logotype

WELCOME TO GRAVEYARD AVENUE

image1 image2 image3

Konzertbericht - 02. April 2016 - Live: Sonarsonic & Graveyard Avenue, Gasthof Proestl Mannersdorf...

Das Jahr 2016 beginnt mit einem Paukenschlag. Wir staunten nicht schlecht, als die Sonarsonics aus Manchester uns anfragten, ob wir nicht mit ihnen gemeinsam ein Konzert veranstalten möchten. Überzeugt von der Qualität der „Sonics“ konnten wir dieses grandiose Angebot nicht ausschlagen und so kam es, dass wir einen gemeinsamen Termin fixierten und ein Konzert beim Pröstl in Mannersdorf veranstalteten. Für die Tontechnik konnten wir Valentin Reumann engagieren, mit dem wir schon oft zusammengearbeitet haben und der immer höchste Qualität am Mischpult liefert. Um die Lichttechnik kümmerte sich unser heimliches 6. Bandmitglied Jürgen Moser. Für den 1. Auftritt im heurigen Jahr haben wir uns richtig ins Zeug gelegt und unser Programm grundlegend überarbeitet. Gleich 5 Neuheiten wanderten in die Setlist, was fast 1/3 neue Songs bedeutete. Dahingegen wurden viele CCR-Nummern für dieses Konzert aus dem Set genommen. Insgesamt war es ein sehr flottes Set mit wenigen ruhigen Nummern. Da wir nur als Support für die großartigen Sonarsonics auf der Bühne waren, gab es dieses Mal keine Zugaben. Durch das mittlerweile schon lange Zusammenspiel unserer Band konnten wir die musikalische Qualität weiter steigern und sind nun schon annähernd auf dem Niveau welches wir euch dauerhaft bieten möchten: Fehlerfrei, dynamisch, mit viel Spielfreude und einen guten Performance. Gerade der letzte Punkt war anfangs sicher nicht unsere Stärke, aber mit Fortdauer unserer Zusammenarbeit sind wir auch hier auf einem guten Weg und zeigen Spielfreude und Leidenschaft. Gerade die Zusammenarbeit mit Meggie, welche aufgrund ihrer langjährigen Bühnenerfahrung uns ordentlich in den Hintern tritt, macht hier sehr viel aus. Der Vorverkauf für das Konzert lief dieses Mal eher schleppend, was schade ist, da sich besonders die Sonarsonics weitaus mehr Zuschauer verdient hätten. Schlussendlich kamen aber doch bei der Abendkassa noch etliche Leute und so waren etwa 150 Leute an diesem Samstag-Abend beim Pröstl und sorgten für eine tolle Stimmung. Es war ein toller musikalischer Abend, welcher vor allem durch die grandiose Performance der Sonarsonics einzigartig war. Wir bedanken uns nochmals für diese tolle Chance und freuen uns auf noch viele weitere Auftritte im heurigen Jahr. Danke fürs Kommen und die geile Stimmung! Wir sehen uns – hoffentlich – noch öfters heuer!

Setlist:
OLD TIME ROCK & ROLL
FORTUNATE SON
DON’T BRING ME DOWN
SMOKE ON THE WATER
BORN ON THE BAYOU
HAND IN MY POCKET
BORN FREE
TELLING STORIES
LOSING MY RELIGION
SPARK
IT’S A LONG WAY TO THE TOP
I LOVE ROCK & ROLL
THE ORIENTAL
JOHNNY B. GOODE
HIGHWAY TO HELL
YOU SHOOK ME ALL NIGHT LONG
SEX ON FIRE
ZOMBIE